Train the Trainer

Nicht nur Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Bildungsberatung brauchen Weiterbildung, auch deren Trainerinnen und Trainer sind auf neue Fach-Kenntnisse, Erfahrungsaustausch und Weiterlernen angewiesen. Deshalb wurde im Verbundprojekt die Seminarreihe „Train-the-Trainer“ konzipiert, die sich an diejenigen richtet, die in den Regionalen Qualifizierungszentren den Kurs „Bildungsberatung & Kompetenzentwicklung“ durchführen.

Damit ihre Tätigkeit gelingt, brauchen sie differenzierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Bildungsberatung ebenso wie die Fähigkeit, Problem- und Fragestellungen aus der Warte der Beratung verstehen zu können. Die Trainer und Trainerinnen sollen fähig sein, Basiskonzepte der Bildungsberatung zu adaptieren und zu variieren. Die didaktisch-methodische Gestaltung von erfahrungsorientierten und praxisintegrierenden Lernsituationen mit hoher Transfer-Ausrichtung muss ihnen vertraut sein.

Die Train-the-Trainer-Seminare sollen dazu anregen

  • Tätigkeiten von Bildungsberatung wahrzunehmen und zu gestalten
  • Beratungskompetenz in unterschiedlichen institutionellen und inhaltlichen Handlungsfeldern zu fördern
  • Strategien und Methoden für Beratung zu kennen und einzusetzen
  • die eigene Rolle als Trainer/-in in der Weiterbildung für Bildungsberatung zu profilieren
  • die Grundstruktur künftiger regionaler Module für Bildungsberatung zu erarbeiten.

Weitere Information und Kontakt:
Barbara Lampe
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung der
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
Tel: 06131/ 39-2 54 17
Fax: 06131/ 39-2 47 14
E-Mail: lampe[at]zww.uni-mainz[Punkt].de